Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / Jonglieren & Artistik

Jonglieren & Artistik

Weitere Kategorien auswählen - Jonglieren & Artistik und:

D

 

 

 

 

 

 


Die Kunst des Jonglierens hat eine ca. 4000 Jahre lange Geschichte. Schon im alten China, Ägypten, bei den Azteken  und im antiken Griechenland war es bekannt. Das älteste Bild, was je gefunden wurde stammt aus Ägypten.  Es zeigt vier jonglierende Frauen um 1794 – 1781 vor Christus.

Jonglieren macht nicht nur Spaß, es ist auch gesund. Nachweislich fördert es die Konzentrationsfähigkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen und das Rhythmus-, Zeit -und Gleichgewichtsgefühl. Durch den gleichförmigen,  fast meditativen Ablauf beim Jonglieren baut man sogar Stress ab. Jonglieren stärkt das Selbstbewusstsein basierend auf demGefühl etwas Außergewöhnliches erlernt zu haben.  Beim Jonglieren werden beide Hirnhälften angesprochen und es trägt so zu einer Förderung der kognitiven Fähigkeiten bei.