Artikelsuche Informationen

Artistikbedarf

Weitere Kategorien auswählen - Artistikbedarf und:



Artisten führen ihre meist extrem spezialisierten Kunststücke im Circus, im Varieté oder als Straßenkünstler auf. Artistik ist in mehrere Einzeldisziplinen aufgeteilt. Trapezkünstler, Hochseilartisten, Seiltänzer, Stelzenläufer, Clowns, Jongleure, Feuerspucker, Dompteure, Zauberkünstler, Messerwerfer,  Pantomimekünstler und einige mehr.

Trapezvorführungen hoch über der Zirkusmanege erfordern Kraft und Geschicklichkeit und natürlich Schwindelfreiheit. Am Trapez wird geschwungen, balanciert, gesprungen und gefangen, geschaukelt und gehangen. Trapeze finden Sie unter der Rubrik Circus-Geräte.

Seiltanz ist vor allem bei den alten Römern eine beliebte Kunst gewesen. Seilakrobatik heute hat so faszinierende Aspekte, wie Stelzenlauf auf dem Seil, Schieben einer Schubkarre über das Seil, Salto rückwärts, Motorrad- und Einradfahren auf dem Seil. Wir bieten unter der Rubrik Circus-Geräte die Laufseilanlage Ariane.

Stelzen werden oft von Artisten verwendet, die bereits vor Varieté-Show oder auf Gauklerfesten hoch über den Köpfen der Gäste als aufwändig kostümierte Wesen zur guten Stimmung  beitragen. Stelzenlaufen kann jeder lernen, sogar schon Kinder. Stelzen gibt es von Einsteiger bis Profi-Qualität. Letztere sind dann meistens zum Festschnallen wie unsere Dura-Stilts oder die Stelzen aus Alu.

Clowns werden meist zwischen den verschiedenen Varieté Acts oder Circusdarbietungen zur Überbrückung eingesetzt. Arlecchino, Pedrolino und Pulcinella sind wohl die berühmtesten Clowns aus dem italienischen Theater Commedia Dell’Arte, das im 16. Jahrhundert berühmt wurde. Clown zu sein ist durchaus ein Beruf, oder wohl eher eine Berufung, die ein schauspielerisches und oft pantomimisches Talent erfordert. Ein Clown sollte empathisch und einfühlsam sein und über eine starke innere Wahrnehmung verfügen.  Clown-Equipment finden Sie in der Rubrik Theaterschminke und Clownsnasen finden Sie  unter Clownerie.