Artikelsuche Informationen

Footbag (Hacky Sack)

(3)

Footbag ist eine junge, alternative Sportart, die insbesondere bei jungen Menschen in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Footbags sind sandgefüllte oder mit Granulat gefüllte Stoffsäckchen, die maximal 70 g Gewicht haben, mindestens jedoch 20 g. Bags mit geringer Füllung sind für das Kicken für eine Person oder mit zwei oder mehreren Spielern im Kreis geeignet, da sie auf dem Fuß oder anderen Körperteilen liegenbleiben. Praller gefüllte Bags sind für das Spiel am Netz geeignet. Gekickt wird mit der Fußoberseite oder seitlich, mit dem Bein, dem Knie, Zwischenlagerung auf dem Rücken oder Nacken, sogar auf dem Kopf sind möglich.

Geschichtlich ist es wieder mal interessant, daß in Asien schon vor 4000 Jahren ein ähnliches Ballspiel bekannt war, welches sich aus Kampfübungen entwickelte, bei denen der Gegner am Kopf getroffen werden mußte. Später ging es darum, daß der kleine Ball nicht den Boden berühren durfte und mit Schultern, Kopf und Fuß hin- und her gekickt wurde. Sogar die Maya kannten ein ähnliches Spiel. In neuerer  Zeit , in den 70er Jahren in den USA entwickelte ein frisch am Knie operierter Amerikaner mit einer reisgefüllten Socke Übungen zur Rehabilitation seines Knies. Er nannte das Hack the Sack, woraus sich später die komerzielle Schiene des markengeschützten Namens Hackysack der Firma WhamO entwickelte. Der gängige heute bekannte Begriff des Footbag ist geläufig, oft wird er auch einfach nur Bag genannt. Footbagger der Profiliga messen sich in der jährlich stattfindenden Championship in den Disziplinen Golf, Dance, Foursquare, Consecutive, Battlesack, Circle und Freestyle.
Artikel pro Seite: 30 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis   Preis
Sole Assassin Sole Assassin
Freestyle Footbag
11,00 €*
Pluto Pluto
Beginner / Freestyle
9,00 €*
Venus Venus
Advanced Freestyle Footbag
9,50 €*
Artikel pro Seite: 30 50 100
Sortieren nach:   Titel   Preis   Preis